Rundes Strahlmittel

S - Rundstahl S-Typ-Granulat wird aus übereutektischem speziell modifiziertem Stahl produziert. Es hat eine feine homogene Struktur des Martensits, die sich durch eine optimale schwungelastiziät und Materialstandfestigkeit auszeichnet. Dieses Material eignet sich für die meisten Anwendungszwecke, wo die Schleuderradstrahltechnologie werdet wird. Eigenschaften dieses Produktes, insbesondere seine Haltbarkeit und Schlagfestigkeit, ermöglichen eine maximale Reinigungsleistung bei optimalen Kosten.

 

Hinweise zur Tabelle:
Die Bezeichnungen der Größe und Klassifizierung nach SAE J444.

Werte in der Tabelle stehen für den kumulativen Anteil des Materiales, der in dem Kontrollsieb zurückgehalten wird (Angabe in %)

X – alles passiert durch

Masche - die nominale Größe des Kontrollsiebes wird in mm angegeben.

 

Name Chemische Analysen: Bezeichnung Härte
Rundes Strahlmittel
C 0,75 - 1,20 %
Mn 0,60 - 1,10 %
Si 0,60 - 1,10 %
P max 0,04 %
S max 0,04 %
S
Durchschnitt von 10 Messungen
460* - 560 HV 1
maßgebliche Abweichung
max 40 HV1

 

 

 

 

 

 

 

* Anmerkung.: Der untere Wert der Härte bei Größe S170, S110 und S70 wird auf 420 HV1 reduziert.